Impressum / Datenschutzerklärung 
Anmelden / Abmelden 

31. Oktober 2019

Israelnetz: Amerikanischer Botschafter Grenell kritisiert Merkel wegen Wortwahl gegenüber Iran
Er fordert eine Verurteilung der „antisemitischen“ Rhetorik – und steht damit nicht allein da.

Israel heute: AUFGEDECKT: Das Video, von dem der türkische Diktator nicht will, dass Sie es sehen Erdogans aktuelles Geschimpfe gegen Israel in der UNO war eine Aktion übelster Heuchelei.

Audiatur online: Kurdische Kinder erhalten in Israel dringend nötige medizinische Versorgung

30. Oktober 2019

Israelnetz: Jordanien holt eigenen Botschafter zu Konsultationen zurück
Weil Israel zwei Jordanier in Gewahrsam hält, ruft das Königreich seinen Botschafter zu Konsultationen zurück. Unterdessen nehmen auch jordanische Sicherheitskräfte einen Israeli an der Grenze fest.

Israel heute: Warum israelisch-arabischer Frieden immer wieder erkaltet
Die Hoffnungen waren groß, doch der Frieden mit dem als relativ gemäßigt geltenden Jordanien ist mittlerweile nichts weiter als eine reine Formalität.

Israel heute: „Israel ist der schlimmste Krebs”
Für den Hass gegen Israel scheint jedes Mittel gut genug zu sein

29. Oktober 2019

Israelnetz: Israelhass und islamischer Antisemitismus:die späten Folgen des Nationalsozialismus

Israelnetz: Merkel mit Theodor-Herzl-Preis ausgezeichnet
Der Jüdische Weltkongress ehrt die deutsche Bundeskanzlerin Merkel für ihren Einsatz für Juden und Israel. Zuvor haben Publizisten die Preisvergabe kritisiert.

Israelnetz: FDP: Hisbollah muss als Terror-Organisation gelten

Israel heute: USA: Juden tragen in der Öffentlichkeit aus Angst keine Kippa
85 % der Juden in den USA sind der Meinung, dass der Antisemitismus sich ausweitet

28. Oktober 2019

Israelnetz: Uwe Becker zum Präsidenten der DIG gewählt
Die Deutsch-Israelische Gesellschaft hat Uwe Becker zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der CDU-Politiker ist bekannt für sein Israel-Engagement.

Israelnetz: „Grab der Könige“ wieder eröffnet
Das „Grab der Könige“ nördlich der Altstadt kann wieder besucht werden. Es befindet sich unter französischer Souveränität, der Status ist aber umstritten.

Israel heute: Israelin für UN-Spitzenposten gewählt
Die Israelin Natalia Mendel wurde zur Leiterin der Abteilung für Beziehungen der Vereinten Nationen ernannt.

Israel heute: Hamas-Funktionär: „Normalisierung mit Israel gleicht Verrat“
Hamas-Abgeordneter ruft Muslime auf der ganzen Welt auf, die Normalisierung der Beziehungen mit Israel zu bekämpfen.

Audiatur online: Angela Merkel bekommt den Theodor-Herzl-Preis?

25. Oktober 2019

Israelheute: Illegale Waffen im arabischen Sektor
Über 4.000 illegale Waffen konfizierte Israel in den vergangenen Monaten.

Israelnetz: "Juden reden zuviel über den Holocaust"
Zu dem Schluss kam eine Antisemitismusstudie.

24. Oktober 2019

Israelheute: Analyse: Iran nutzt Nahost-Chaos, um Israel in den Krieg zu zerren
Die unklare Lage in Syrien birgt auch Gefahren für Israel.

Israelnetz: Kirche eines "glorreichen Märtyrers" entdeckt
Bei Ausgrabungen in Beit Schemesch stießen Archäologen auf die Überreste einer Kirche.

23. Oktober 2019

21. Oktober 2019

Israelheute: "Netanjahu hat ein Verfallsdatum"
Nach wie vor gibt es keine neue Regierung in Israel.

17. Oktober 2019

Israelheute: Auto-Attacke gegen Polizisten
Der Terroranschlag eines Ost-Jerualemers scheiterte an dem gepanzerten Polizeifahrzeug. Der Terrorist konnte überwältigt werden.

Israelnetz: Amnesty International stellt Israel an den Pranger
Einmal mehr zeigt sich in einem Video über die Siedlungen die Einseitigkeit von Amnesty.

Israelnetz: Araber beten in Grabeskirche für Kurden
In der Jerusalemer Grabeskirche bitten arabische Christen um ein übernatürliches Eingreifen im Nordosten Syriens.

16. Oktober 2019

Israelheute: Israelischer Präsident besucht Laubhütten der Oberrabbiner
Israelnetz: Aronitischer Segen an der Westmauer
Israel begeht das Laubhüttenfest.

Israelnetz: Saudische Fußballer spielen erstmals im Westjordanland
Die Meinungen darüber gehen auseinander. Ist es palästinenische Unterstützug oder Normalisierung der Bezeihung zu Israel?

Israelnetz: Netanjahu gratuliert Abij Ahmed zum Nobelpreis
In dem Telefonat lud Ahmed Netanjahu zu einem Besuch in Äthiopien ein. Im September war Ahmed zu Besuch in Israel.

 

 

15. Oktober 2019

Israelheute: Tempelberg für alle heilig
Immer wieder wird der Tempelberg zum Zankapfel der Religionen.

Israelnetz: Israel wird Land an Jordanien abgeben
Aus innerpolitischen Gründen kündigt Jordanien  den Pachtvertrag mit Israel über zwei Enklaven.

Israelnetz: Trump schwört Israel die Treue
Amerika wird weiterhin an Israels Seite stehen. Nach dem Abzug amerikanischer Truppen aus der Kurdenregion in Syrien werfen Kritiker Trump mangelnde Verlässlichkeit gegenüber Partnern vor.

IsraelnetzAngeklagter nach Angriff auf israelischen Professor verurteilt
In Bonn erhält ein 21-jähriger unter anderem wegen eines antisemitischen Angriffes eine mehrjährige Haftstrafe.

14. Oktober 2019

Israelnetz: Rivlin bittet Putin um Begnadigung
In Russland erhält eine Israelin wegen angeblichen Drogenschmuggels eine unverhältnismäßig hohe Haftstrafe.

Israelnetz: Palästineser boykottieren Israels Kälber
Die Palästinensische Autonomiebehörde verbietet ihren Bauern, Kälber und Schafe aus Israel zu erwerben.

Israelnetz: Hamas-Vertreter verurteilt Terror in Halle
Er bezeichnete den Anschlag als sündigen Angriff.

Israelnetz: Ein Neubeginn im Nachkriegsdeutschland
Hunderttausende Juden haben die Gräul der Schoa überlebt, für viele von ihnen begann ein neues Leben in Deutschland.

11. Oktober 2019

10. Oktober 2019

9. Oktober 2019

Israelnetz: Tödlicher Angriff auf Synagoge in Halle
In Halle eröffnen am Nachmittag Unbekannte das Feuer auf mehrere Ziele. Eines davon ist die Synagoge.

Israelnetz: Neue Vorwürfe gegen Böll-Stiftung
Erneut sieht sich die Heinrich-Böll-Stiftung Vorwürfen ausgesetzt. In dem Fall hat der Drahtzieher eines tödlichen Anschlags für eine Organisation gearbeitet, die sie unterstützt.

Israelnetz: Merkel erhält Theodor-Herzl-Preis
Die Bundeskanzlerin wird von einer der wichtigsten zionistischen Organisationen geehrt.

Israelnetz: "Wasser der Erlösung"
Gedanken eines Holocaust-Überlebenden.

8. Oktober 2019

Israelheute: Jom Kippur 5780
Israelheute: Jom Kippur
Israelnetz: "Kehre einen Tag vor deinem Tod um"
In Israel beginnt heute Abend der Versöhnungstag.

 

Israelnetz: Beileidsbrief von Golda Meir aufgetaucht
Am Abend vor dem Jom-Kippur-Krieg schrieb die israelische Regierungschefin Golda Meir an Familien von getöteten Soldaten.

Israelnetz: Arabische Klempner arbeiten kostenlos für 95-jährige Holocaust-Überlebende
Die Lebensgeschichte der der jüdischen Senorin habe ihn so berührt, dass er kein Geld von ihr verlangen wollte, berichtet einer der arabischen Brüder.

7. Oktober 2019

Israelheute: Netanjahus Anklagen erreichen kritischen Moment
Die Anhöhrungsphase gehen in die entscheidene Phase.

Israelheute: Ausschreitungen am Grabmal Josefs
mena-watch: Wachschutz stoppt Mann mit Messer vor Berliner Synagoge
Der Terror gegen Juden lässt nicht nach.

Israelnetz: Abkommen mit Israel bis auf Oslo-Abkommen nicht erwähnt
Die Auslöschung der Vergangenheit in den palästinensischen Schulbüchern.

Israelnetz: Israel will Nichtangriffsverträge mit arabischen Staaten abschließen
Die Annäherungen zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn gehen in die  nächste Runde.

Israelnetz: Autonomiebehörde nimmt wieder Steuergelder an
Die Ablehnung der durch Israel eingezogenen und an die PA überwiesenen Steuergeldern hatte die Finanzkriese der Autonomiebehörde erheblich verstärkt.

04. Oktober 2019

Israelnetz: Ahmadija in Israel - „Mein ganzes Leben besteht aus Zeichen“
Als Abspaltung des schiitischen Islam gilt die Ahmadija-Gemeinschaft den meisten Muslimen als abtrünnig. Im Nahen Osten werden ihre Anhänger daher vielfach verfolgt. Eine kleine Gemeinschaft von ihnen lebt auch in Israel und versucht, sich in die Gesellschaft einzubringen.

Israelnetz: Zehntausende Lulaw-Halter aus Gaza importiert
Aus dem Gazastreifen kommen in diesem Jahr Zehntausende Halterungen für den Feststrauß beim jüdischen Laubhüttenfest. Für den landwirtschaftlichen Koordinator der zuständigen Militärbehörde ist diese Zusammenarbeit allerdings nichts Besonderes.

Israelnetz: Rivlin: „Das Haus Jakob ist mit einer Krise konfrontiert“
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr werden Abgeordnete der Knesset vereidigt. Staatspräsident Rivlin und Knessetsprecher Edelstein drängen aus Sorge um die Stabilität im Land auf eine Regierung mit breiter Mehrheit.

Israel heute: Aachen will Kunstpreis wegen Antisemitismus zurückziehen
Preisanwärter soll Anhänger der BDS-Bewegung sein.

Israel heute: Zum ersten Mal macht der Irak Israel für Angriffe verantwortlich
Die irakische Führung lässt gegenüber Israel die Säbel rasseln und gibt möglicherweise grünes Licht für pro-iranische schiitische Milizen.

Israel heute: Netanjahus Anklagen erreichen kritischen Moment
Der Generalstaatsanwalt rief die Anwälte Netanjahus für eine viertägige Anhörungssitzung zusammen, bevor er eine endgültige Entscheidung fällt.

Mena watch: Demonstrationen gegen Ehrenmorde in Palästinensergebieten
Nach dem Mord an einer jungen Bloggerin im Westjordanland gehen Frauen für ihre Rechte auf die Straße.

Mena watch: Hessischer Antisemitismusbeauftragter fordert Ausstieg aus Atomdeal

Die Sicherheit Israels müsse über den wirtschaftlichen Interessen Deutschlands stehen, erklärte Uwe Becker.

Audiatur online: Arabische Apartheid in Israel und ihre verheerenden Folgen
von Ulrich W. Sahm und Elisabeth Lahusen

Audiatur online: Palästinenser stehlen Strom und geben dann Israel die Schuld
Schon seit langer Zeit weigern sich viele Palästinenser, ihre Stromrechnung an die Jerusalem District Electricity Company (JDEC), ein in arabischem Besitz befindliches Elektrizitätsunternehmen, zu zahlen.

 

03. Oktober 2019

Israel heute: Hetze auf Facebook: Fatahseite endlich offline
Wie israelische Aktivisten den Mediengiganten dazu gezwungen haben, den palästinensischen Terrorismus nicht weiter zu unterstützen.

Israel heute: Terrorzelle wird auseinander genommen
Ein weiteres Mitglied der Terrorgruppe, die für den Anschlag bei Dolev im August verantwortlich ist, wurde verhaftet.

Audiatur online: Der dienstälteste Antisemit der UNO-Vollversammlung

02. Oktober 2019

Israelnetz: Israelische und palästinensische Ärzte bei gemeinsamer Schulung

Israelnetz: 3.000 Israelis beantragen spanische Staatsbürgerschaft
Die spanische Regierung hat Juden sephardischer Abstammung angeboten, die spanische Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Audiatur online: UN veröffentlicht Bericht über die Verbindung von Antisemitismus und BDS-Bewegung

01. Oktober 2019

Israelnetz: Ziggy Marley für Einsatz gegen BDS geehrt
Schon als Teenager habe er mit seinem Vater Israel bereist und eine innere Verbindung zu dem Land gespürt, sagt Ziggy Marley.

Israelnetz: Ehemalige Untergrundkämpfer pflanzen Bäume in Samaria
Während der britischen Mandatszeit kämpften sie für die Gründung eines jüdischen Staates. Nun haben ehemalige Untergrundkämpfer beim Pflanzen eines Wäldchen geholfen.

Israelnetz: 100 Jahre „Ha'aretz“
Die israelische Zeitung feiert ihren 100. Geburtstag. „Ha‘aretz“ und der Name ihrer Besitzer ist eng mit der deutschen Wirtschafts- und Kulturgeschichte verknüpft.

Mena watch: Deutscher Regierungsvertreter trifft Antisemiten und Terror-Unterstützer