Impressum / Datenschutzerklärung 
Anmelden / Abmelden 

29. Juni 2018

Israelheute: Israelische Hilfsgüter für Syrien in nächtlicher Aktion
Israelnetz: Israel versorgt syrische Flüchtlinge mit Hilfsgütern
Um den syrischen Flüchtlingen zu helfen, die sich zu tausenden in Richtung israelischer Grenze bewegen, hat die israelische Armee in der vergangenen Nacht hunderte Tonnen an Hilfsgütern an vier verschiedenen Orten in Nähe syrischer Flüchtlingslager gebracht.

Israelheute: Trump gibt angeblich "Grünes Licht" für israelische Angriffe gegen iranische Truppen
US-Präsident Trump möchte den Iran aus Syrien haben und könnte das israelische Militär dazu nutzen, die russische Nachgiebigkeit sicherzustellen. 

Israelheute: Jair Lapid kämpft für die Anerkennung der Golanhöhen
Für Israels Sicherheit sind diese unverzichtbar. 

Israelnetz: Jugendlicher wegen tausender Bombendrohungen verurteilt
Ein Teenager aus Aschkelon versetzt jüdische Gemeinden mit leeren Bombendrohungen in Angst und Schrecken. Er geht geschickt vor und verschleiert seine Identität. Gefasst wird er dennoch. Jetzt hat ihn ein Gericht verurteilt.

Israelnetz: Autonomiebehörde muss drei Millionen Euro an Folteropfer zahlen
Über Jahre hinweg wurden angebliche Israel-Kollaborateure in palästinensischen Gefängnissen gefoltert. Ein Jerusalemer Gericht sieht die Schuld bei der Autonomiebehörde und ordnet nun eine finanzielle Entschädigung an.

Israelnetz: Frauen werden Panzerkommandeure
Erstmals in der Geschichte Israels haben vier Frauen den Rang eines Panzerkommandeurs erhalten. 

audiatur-online: Warum verstehen die Europäer es nicht?
Ein Hintergrundbericht.

28. Juni 2018

Israelheute: Analyse: Israel findet eine Lösung für Gaza-Terror-Drachen, aber es gibt noch mehr Probleme
Israelnetz: Israel ehrt System zum Aufspüren von Terrortunneln
Israelnetz: Israelische Armee verhindert Grenzdurchbrüche
Die Situation in Südisrael und am Gazastreifen.

Israelheute: Israel wendet sich an das iranische Volk
In drei online Videos hat sich Ministerpräsident Netanjahu direkt an die iranische Bevölkerung gewandt und sie darin indirekt dazu aufgerufen, sich gegen ihr Regime zu wenden.

Israelheute: Video des Tages
In Lehrer aus Haifa, versucht Jugendliche durch Surfen wieder auf die richtige Bahn zu bringen. Juden und Araber lernen dabei gemeinsam, dass niemand besser oder schlechter ist und haben gemeinsam viel Spaß dabei.

Israelnetz: Mirja Pollin: Als die arabischen Nachbarn verschwanden
Zeitzeugen berichten über die israelische Staatsgründung und den Ausbruch des Krieges.

Israelnetz: Polen ändert Holocaust-Gesetz
Das Gesetz war international heftig kritisiert worden. Polen hat es nun überraschend abgeschwächt.

Israelnetz: Israel erhöht Sicherheit von Atomreaktoren
Mit den Maßnahmen sollen sie vor Raketenangriffen besser geschützt werden. 

mena-watch: USA stellen Hilfszahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde ein
Damit soll erreicht werden, dass die Autonomiebehörde die Zahlung von Gehältern an Terroristen einstellt.

audiatur-online: Wo hört pro-palästinensisch auf und wo fängt anti-israelisch an?
Eine Analyse. 

27. Juni 2018

Israelheute: Syrische Flüchtlinge ziehen massenhaft an die israelische Grenze
Israelnetz: Syrische Zivilisten fliehen ins israelische Grenzgebiet
Wenn Assad und die Russe damit beginnen, ihre Häuser zu bombardieren und Jordanien ihnen die Tür zuschließt, sehen die Syrer Israel als einen sicheren Zufluchtsort.

Israelheute: Bleibt Israel vielleicht doch Mitglied der UNESCO
Israelnetz: Israels Botschafter: UNESCO-Austritt überdenken
Der israelische Botschafter bei UNESCO jedenfalls befürwortet es.

Israelheute: 12 Raketen aus dem Gazastreifen
Israelnetz: Israel will Solaranlage für den Gazastreifen bauen
Israelnetz: Luftwaffe zerstört Fahrzeug von Hamas-Kommandeur
Die aktuelle Lage im Süden Israels und im Gazastreifen.

Israelheute: Israel Heute Morgen - Ein netter Prinz
Israelnetz: Israelreise mit historischer Bedeutung
Wo steht Großbritannien politisch wirklich?

Israelnetz: UN-Bevölkerungsfonds ehrt israelische Rettungsorganisation
Seit mehr als 29 Jahren operiert die israelische Organisation "Save a Child´s Heart" Kinder aus Entwicklungsländer mit angeboren Herzfehlern. Und erhielt die Organisation von der UN eine besondere Auszeichnung.

mena-watch: Trafen sich Netanjahu und der saudische Kronprinz in Amman?
Wie eng sind die Beziehungen zwischen beiden Ländern wirklich?

mena-watch: Demonstrationen im Iran: "Tod für Palästina!", "Raus aus Syrien!"
Erneut protestieren die Iraner für die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen und gegen das Mullah-Regime.

audiatur-online: Die arabische Welt seit 1967 - Gefangen in Selbsttäuschung
audiatur-online: Der einzig akzeptable Friedensplan
Hintergrundberichte.

26. Juni 2018

Israelheute: Israel möchte Hafen für Gaza auf Zypern errichten
Israelnetz: Israel will für Palästinenser Hafen auf Zypern bauen
An diesem könnten Güter für den Gazastreifen angeliefert werden, wodurch die Lebensbedingungen der Bewohner des Gazastreifens deutlich verbessert werden könnten.

Israelheute: Iranische Demonstranten: "Tod für Palästina"
Israelnetz: Iraner skandieren "Tod Palästina"
Die Iraner haben es satt, dass sich ihrer Regierung um die Palästinenser kümmert und darüber die eigene Bevölkerung vergisst.

Israelheute: Prinz William in Israel
Er begann seinen Besuch heute in Yad Yashem.

Israelheute: Video des Tages
Zu Besuch in der Kinderabteilung eines Jerusalemer Krankenhauses.

Israelheute: Israel Heute Morgen - Toleranz für alle
Nur nicht für orthodoxe Juden in Tel Aviv.

Israelnetz: Berliner Gürtelschläger verurteilt
Der Fall sorgte für viel Aufmerksamkeit, nun ist das Urteil gesprochen. Ein Syrer, der in Berlin einen Israeli angegriffen hat, erhält vier Wochen Arrest. Zudem muss er eine Gedenkstätte besuchen.

Israelnetz: Jordanischer König: Zwei-Staaten-Lösung hat "oberste Priorität"
Ringen um den Nahost-Plan von US-Präsident Trump.

25. Juni 2018

Israelheute: Israelische Luftwaffe schiesst Patriot-Rakete auf Drohne aus Syrien
Israelheute: Auto-Attacke? Vier israelische Soldaten leicht verletzt
Israelheute: Analyse: Hat er iranische Mehrfrontenkrieg gegen Israel bereits begonnen?
Krieg, Terror und ein Unfall, Israels bewegtes Wochenende. 

Israelheute: Trump versucht die palästinensische Führung zu umgehen
Israelnetz: Palästinenser werfen Kushner Hetze vor
Trumps Friedensplan: Hat er mit den Palästinenser eine Chance? Und wie wird sich Israel positionieren?

Israelheute: Heute Abend: Prinz William landet in Israel
Israelnetz: Prinz William beginnt Nahost-Reise in Jordanien
Zum ersten Mal besucht ein Mitglied des englischen Königshaus den Staat Israel.

Israelheute: Über die Misshandlung palästinensischer Frauen durch die israelische Armee
Immer wieder sehen wir, dass die Wahrheit kein Hindernis für diejenigen ist, die entschlossen sind, ihren Hass auf Israel zu rechtfertigen. 

Israelnetz: Armee: Neue App hilft Soldaten bei Entführungen
Eine neue App der Armee soll Soldaten in Notsituationen helfen. Der Entführungs- und Mordfall dreier israelischer Talmudschüler 2014 brachte das Militär auf die Idee, dieses neue Programm zu entwickeln.  

22. Juni 2018

Israelheute: Anklageschrift gegen Sara Netanjahu
Israelnetz: Anklage gegen Sara Netanjahu
Zahlreiche Ermittlungen gab es in den vergangenen Monaten gegen das Ehepaar Netanjahu. In einem Fall wurde nun Anklage erhoben.

Israelnetz: Hotelmitarbeiter beschimpft israelische Gäste
Eine vermeintliche Negativbewertung eines italienischen Hotels führte zu einem Hassmail durch einen dortigen Mitarbeiter. Und dieses war auch noch antisemitisch.

Israelnetz: Hamas soll Familie für Lüge über getötetes Baby bezahlt haben
Die Bilder der acht Monate alten toten Laila und ihrer trauernden Angehörigen gehen im Mai um die Welt. Israels Armee wird für den Tod des Babys verantwortlich gemacht. Nun schildert ein Verwandter des  kleinen Mädchen eine andere Version des Falls.

Israelnetz: Grundbesitz der Kirchen und Israel
Viele wichtige Gebäude der israelischen Politik sind auf  kirchlichen Land errichtet. Doch demnächst endet der Pachtvertrag. Die Kirchen würden gerne ihre Privilegien aus der osmanischen Zeit behalten.

Israelnetz: System spürt Branddrachen auf
Israels Armee scheint ein Mittel gegen die aus dem Gazastreifen kommenden Branddrachen gefunden zu haben.  

21. Juni 2018

Israelheute: Geld für Lügen
8000 Shekel soll der Führer der Hamas in Gaza einer Familie gezahlt haben, dass diese die Lüge verbreiten, ihr Baby sei nach dem Einatmen von Tränengas während der Unruhen am Grenzzaun gestorben und nicht an einer Blutkrankheit, wie sich später herausstellte.

Israelheute: 74 neue arabische Polizisten innerhalb von 2 Jahren
Immer mehr arabische Frauen übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft, in der sie leben. 74 davon haben sich für den Dienst in den Reihen der israelischen Polizei entschieden.

Israelheute: Israel Heute Morgen: Der schwarze Süden
Israelnetz: Hamas und Dschihad kündigen Reaktionen auf israelischen Beschuss an
Israelnetz: Frankfurter Bürgermeister Becker verteidigt israelische Armee
Die Situation im Süden Israels.

Israelnetz: Berichte: Hamas geht gegen Demonstranten vor
Palästinenser im Gazastreifen demonstrieren für eine Versöhnung der palästinensischen Fraktionen. Hamas-Leute schreiten laut Augenzeugenberichten dagegen ein.

Israelnetz: Die Vernichtung archäologischen Erbes auf dem Tempelberg
Der Staat Israel, die Palästinenser und das Königreich Jordanien kämpfen um die Deutungshoheit über archäologischen Schutt vom Tempelberg.

20. Juni 2018

Israelheute: 45 Raketen und Mörsergranaten in einer Nacht
Israelnetz: Raketenhagel aus dem Gazastreifen
Der Süden Israels kommt nicht zur Ruhe.

Israelheute: USA verlassen UN-Menschenrechtsrat
Israelnetz: USA verlassen UN-Menschenrechtsrat
mena-watch: UN-Menschenrechtsrat: Warum die Europäer dem amerikanischen Beispiel folgen sollte
Die USA beklagen die Voreingenommenheit gegenüber Israel.

Israelheute: "Jüdischer Terror" : Gleichberechtigung muss sein
An die Wand einer Moschee wurden Graffitis gesprüht.

Israelnetz: Schabbat-Gesetz verabschiedet
Die Knesset verabschiedete ein Gesetz zum Schutz des Shabbats.

Israelnetz: Kushner und Greenblatt treffen jordanischen König
Präsident Trump wird in Kürze seinen Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen.

Israelnetz: "Ben-Gurion suchte nach einem Judentum ohne Gott"
Der Historischer Tom Segev hat eine umfangreiche Biographie über den Staatsgründer David Ben Gurion verfasst.

 

 

19. Juni 2018

Israelheute: Ehemaliger israelischer Minister der Spionage angeklagt
Israelnetz: Früherer Minister Segev soll für den Iran spioniert haben
Der ehemalige israelische Minister Gonen Segev soll für den Iran spioniert haben.

Israelheute: Iraner zu Israel: "Wir lieben Euch und wissen, dass Ihr uns liebt"
Iraner, die sich zur Zeit bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland befinden, sagten, dass der Hass der Ayatollas auf Israel sie nicht repräsentieren würden.

Israelheute: Der nächste geplante EU/UNO Schlag in Israels Gesicht
Die internationale Unterstützung von Terror gegen Israel. 

Israelnetz: Netanjahu trifft Jordaniens König Abdullah II.
Es war das erste offizielle Treffen nach vier Jahren. 

Israelnetz: Großbritannien kritisiert anti-israelische Haltung des Menschenrats
Die USA und Israel erhalten in ihrer Kritik an der anti-israelischen Haltung des Menschenrates Unterstützung: Der britische Außenminister hat dem Rat eine Frist gesetzt.

Israelnetz: Israeli nach Verkauf von Feuerwerkskörpern verhaftet
Israelnetz: Arabischer Abgeordneter Odeh besucht Konferenz von Terrorgruppen
Der Terror nimmt nicht ab. 

18. Juni 2018

Israelheute: Friedensballons gegen Terrordrachen
Israelheute: Im Süden brennt es weiter
Israelheute: Israelische Armee reagiert auf Drachenterror
Israelnetz: Armee fliegt Angriffe im Gazastreifen
Israelnetz: Journalisten erhalten Zugang zu Tunnel des Islamischen Dschihad
Die Situation am Gazastreifen und in Südisrael.

Israelheute: Verletzte bei Räumung illegaler Siedlung
Israelnetz: Häuser im Außenposten Tapuach West geräumt
Seit gestern Abend sind israelische Polizisten und Grenzschutz-Polizisten mit der Räumung von 13 Häusern in der illegalen Siedlung West-Tapuach in Samaria beschäftigt.

Israelheute: Terroranschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt
Israelnetz: Hamas plante zahlreiche Anschläge auf Israelis
Durch die Aufdeckung einer besonders großen und aktiven Terrorzelle konnten geplante Selbstmordanschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt werden. 

Israelheute: Vorsitzender der Arbeitspartei verärgert Orthodoxe
Ein Post bei Twitter des Vorsitzenden der Arbeiterpartei Avi Gabai bezüglich öffentlicher Verkehrsmittel am Shabbat hat viele jüdisch-orthodoxe Knesset-Abgeordnete sehr verärgert. Dazu kam noch, dass der Post auch mitten am Shabbat veröffentlicht wurde. 

15. Juni 2018

Israelheute: Jerusalem, die Stadt der Wahrheit
Alles war sich in Jerusalem tut, wird von der Weltgemeinschaft argwöhnisch begutachtet. 

mena-watch: Iran ermöglichte 9/11 - Attentätern anonyme Durchreise
Die Verwicklung des Iran in den internationalen Terrorismus.

mena-watch: Hamas-Führer: Juden wurden vertrieben, weil sie Europa korrumpierten
Die Judenfeindlichkeit der Hamas wird immer wirrer.

14. Juni 2018

Israelheute: Analyse: Wie man die humanitäre Krise in Gaza löst
Welche Maßnahmen würden die Situation der Bevölkerung in Gaza nachhaltig verändern? 

Israelheute: Streit an der Klagemauer
Die "Frauen der Kotel" sorgten heute beim Gebet zum neuen Monat an der Klagemauer für Unruhe, als sie mit Kippa und Talit an der Seite der orthodoxen Frauen am Gebet teilnehmen wollten. 

Israelheute: UNO-Theater - 120 Länder verurteilen Israel
Israelnetz: Generalversammlung verurteilt Israel
Erstmals stimmte eine Mehrheit der UNO-Versammlung gegen die Hamas, doch die Entscheidung wurde nichts rechtkräftig, da keine Zweidrittelmehrheit erreicht wurde. Danach dann nichts Neues: 120 Länder verurteilten Israel für seine übertriebene Gewalt gegen die Bürger des Gazastreifens. 

Israelnetz: Geheimdienst setzt auf mehr Technologie
Insgesamt wurden seit Jahresbeginn 250 Terrorangriffe verhindert.

Israelnetz: Presserat beanstandet SZ-Karikatur zu Netanjahu nicht
Sie würde nicht gegen den Pressekodex verstoßen. Die Zeichnung von Dieter Hamitzsch war zuvor als antisemitisch kritisiert worden.

Israelnetz: Palästinensische Polizei löst regierungskritische Demonstration auf
Palästinenser im Westjordanland wollen, dass ihre Regierung die Politik gegenüber dem Gazastreifen verändert. Doch demonstrieren dürfen sie dafür nicht mehr.

Israelnetz: Deutschland mietet israelische Kampfdrohnen
Deutschland wird von Israel fünf unbewaffnete Kampfdrohnen mieten. 

Israelnetz: FIFA ermittelt gegen Palästinensischen Fußballverband
Die FIFA hat ein Disziplinarverfahren gegen Dschibril Radschub wegen Hetze und Aufruf zu Gewalt eingeleitet.

Israelnetz: Südafrikanischer Bürgermeister entlässt Gesundheitsexpertin
Ihr Vergehen: Israelfreundliche Bemerkungen.

13. Juni 2018

Israelheute: Terrorist festgenommen, der israelischen Soldaten mit Marmorplatte getötet hat
Israels Sicherheitsdienst gab heute bekannt, dass der Terrorist festgenommen werden konnte, der im vergangenen Monat den israelischen Soldaten Ronen Lubarsky mit einer Marmorplatte getötet hatte.

Israelnetz: Hochrangiger indonesischer Geistlicher besucht Israel
Israelnetz: Israelfreundliche Twitterkampagne im Iran
Israelnetz: Miss Irak in Jerusalem begeistert empfangen
Israel und Islam - es geht auch anders.

 

Israelnetz: "Kein höheres Antisemitismus-Potenzial unter Muslimen"
Untere Muslimen gibt es kein höheres Antisemitismus-Pozential als etwa unter Christen. Dies hat der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, im Gespräch mit Israelnetz erklärt. Darin kritisierte er außerdem eine einseitige Israel-Berichterstattung der Medien und zeigt sich empört über judenfeindliche Äußerungen innerhalb der Kirche.

Israelnetz: Kanadisches Parlament gegen Iran-Beziehungen
Die Abgeordneten forderten den kanadischen Premier auf, die Beziehungen zum Iran unverzüglich abzubrechen. 

12. Juni 2018

Israelheute: Israel: Nur die Beseitigung der Hamas kann die Probleme Gazas lösen
Das israelische Kabinett diskutiert, wie man die humanitäre Krise in Gaza beenden könnte, kommt aber zu dem Schluss, dass vorher die Hamas entfernt werden müsse.

Israelheute: Gestern: 18-jähriges Mädchen wird von Araber niedergestochen
Die 18-jährige war auf dem Weg zur Abiturprüfung, als sie von einem Araber mit dem Messer niedergestochen und schwer verletzt wurde. 

Israelnetz: Israelische Familien aus Netiv Haavot evakuiert
Die 15 Häuser wurden illegal errichtet. 

Israelnetz: Bauarbeiter entdecken 2.000 Jahre alte Grabhöhle
Israelische Archäologen sprechen von einem nahezu einzigartigen Fund in der Gegend am See Genezareth.

Israelnetz: Auf Schmusekurs
Österreichs Regierungschef Kurz zu Gesprächen in Israel.

Israelnetz: Netanjahu will Wassertechnologie mit dem Iran teilen
Der Iran leidet unter einer Dürre. Israel würde helfen, wenn der Iran die Hilfe annehmen würde.

11. Juni 2018

Israelheute: Trump will streitsüchtigen palästinensischen Unterhändler loswerden
Saeb Erekat ist seit Jahrzehnten ein fester Bestanteil des "Friedensprozesses", aber Trump hat genug von seinen anti-israelischen Machenschaften.

Israelheute: Reservisten der israelischen Armee zu Übung an syrischer Grenze gerufen
Israelnetz: Israel beginnt Truppenübungen
Die israelische Armee sagt, dass die Übung geheim gehalten wurde, um die Reaktionszeit der Einheiten auf den Notruf im Falle eines tatsächlichen Krieges zu testen.

Israelheute: Netanjahu bietet an "unzählige" iranische Leben mit israelischer Wassertechnologie zu retten
Der Iran will Israel vernichten, Israel bietet im Gegenzug Leben. Der Iran  hat ein großes Wasserproblem, Israel könnte helfen, wenn der Iran es zulassen würde. 

Israelheute: Unterwassertunnel der Hamas zerstört
Israelheute: Analyse: wie die Medien als Sprachrohr für die Hamas dienen
Israelnetz: Vier Palästinenser bei Konfrontation mit Soldaten getötet
Israelnetz: Israels Armee zerstört Hamas-Tunnel mit Zugang zum Meer
Israelnetz: Hisbollah unterstützt Hamas
Die Situation am Gazastreifen und im Süden Israels.

 

Israelnetz: Entsaltes Wasser für den See Genezareth
Um der anhaltenden Dürre zu begegnen,möchte Israel erstmals entsaltzes Wasser in den See Genezareth pumpen. 

Israelnetz: Kurz verspricht Netanjahu Kampf gegen Antisemitismus
Österreichs Regierungschef zu Gesprächen in Israel.

Israelnetz: Marsch der Israel-Hasser in Berlin
Auch in diesem Jahr haben pro-palästinensische Aktivisten in Berlin den umstrittenen "Al-Quds-Marsch" veranstaltet. 

7. Juni 2018

Israelheute: Ahed Tamimi bleibt im Gefängnis
Der Bewährungsausschuss hat einen Antrag der Palästinenserin abgelehnt, vorzeitig aus der Haft entlassen zu werden. Wegen ihrer ideologisch motivierten Ansichten würde sie eine Gefahr für die Sicherheit darstellen.

Israelheute: Israelischer Soldat leicht verletzt - Steinewerfer erschossen
In die Angriffe auf die Soldaten war wieder ein Mitglied des Tamimi-Clans verwickelt.

Israelnetz: May: Halten am Atomabkommen fest
Nach wie vor stehen die europäischen Staaten zum Abkommen mit dem Iran - wenngleich sie die Gefahr, die vom Iran ausgeht, sehen.

jüdische allgemeine: Mehr Klarheit, bitte
Christlicher Glaube und Judenhass sollten sich eigentlich ausschließen, gelegentlich kann man aber daran zweifeln.

jüdische allgemeine: "Juden die Kehle durchschneiden!"
Erneut Angriffe auf Juden in Berlin. 

6. Juni 2018

Israelheute: Gaza`s Terrordrachen werden für Israel ein echtes Problem
Israelnetz: Palästinenser bitten UN um Schutz vor Israel
Israelnetz: Palästinensischer Diplomat spricht über iranische Finanzierung
Die Situation am Gazastreifen und in Südisrael.

 

Israelheute: Israels perfekte Antwort auf Twitter auf eine weitere iranische Drohung, Israel zu zerstören
Irans höchster Führer war diese Woche wieder dabei und drohte, Israel von der Landkarte zu vertreiben; Israels Antwort war gewaltig.

Israelheute: Analyse: Die Änderung der saudischen Haltung gegenüber Israel
Während sich Saudi-Arabien immer näher an Israel annähert, verlieren extreme palästinensische Forderungen einen wichtigen Unterstützer.

Israelnetz: Weiteres Tauziehen wegen US-Botschaftsumzug nach Jerusalem
Die Botschaft wurde eröffnet, der Umzug vorerst ausgesetzt. Russland kündigte derweil an, seinen Nationalfeiertag erstmals in Jerusalem zu feiern.

Israelnetz: Netanjahu: Der Iran-Deal wird sich selbst erledigen
jüdische allgemeine: "Teheran wird aggressiver"
jüdische allgemeine: Immer wieder Iran
Israel und der Iran - Hintergründe, Aktuelles.

5. Juni 2018

Israelheute: Israelische Sicherheitskräfte bereiten sich auf neue Unruhen am Gazazaun vor
Israelnetz: Friedman kritisiert einseitige Gaza-Berichterstattung
Israelnetz: Rivlin fordert Abbas auf, Terror aus Gaza zu verurteilen
audiatur-online: Feuer zerstören weite Teile eines Naturschutzgebietes - wegen brennender Drachen aus Gaza
Die aktuelle Lage im Süden Israels und am Gazastreifen.

 

Israelheute: Sicherheitsdienst deckt geplante Anschläge gegen Netanjahu und Jerusalemer Bürgermeister auf
Israelnetz: Geplanter Anschlag auf Netanjahu vereitelt
In Jerusalem wurde eine Terrorzelle ausgehoben, die Anschläge auf Politiker geplant hatte. Die Anordnung dafür kommt aus Syrien. 

Israelnetz: Merkel zu Netanjahu: "Iran darf niemals nukleare Bewaffnung bekommen"
Israels Premier bei Bundeskanzlerin Merkel in Berlin. Neben dem Iran, Syrien standen auch die Regierungskonsultationen auf dem Programm, die wieder aufgenommen werden sollen. 

Israelnetz: Mendel: "Antisemitische Einstellungen sind salonfähig geworden"
Die Diskussion um den Antisemittsmus in Deutschland nimmt nicht ab. 

 

 

 

4. Juni 2018

Israelheute: Video: Priester in Bethlehem wird mit Messer angegriffen
Er brachte mehrere Christen in Sicherheit, die von Palästinensern angegriffen wurden.

Israelheute: Was ist los mit Kuwait und warum ignoriert die Welt das?
Kuwait hat im Sicherheitsrat das Selbstverteitungsrecht Israels bestritten.

Israelheute: Video des Tages
Gestern wurde in New York der 70. Unabhängigkeitstag gefeiert. Der Times Square war in israelischer Hand.

Israelheute: Erneut Raketen aus dem Gazastreifen
Israelheute: Israel Heute Morgen - Das nennt man Ruhe?
Israelheute: Unruhen am Gazastreifen
Israelheute: Israel Heute Morgen - Drachen sind kein Spielzeug mehr
Israelnetz: Netanjahu will Bauern mit palästinensischen Geldern entschädigen
Die aktuelle Situation am Gazastreifen.

 

Israelnetz: Hasskampagne gegen ehemalige israelische Soldatin
Ihr wird vorgeworfen eine palästinensische Sanitäterin erschossen zu haben. Nun wehrt sich die Israelin gegen die Morddrohungen.

Israelnetz: "Fraglich, ob Iran-Deal ohne die USA funktioniert"
NATO-Generalsekretär Stoltenberg im Interview mit dem Spiegel.

audiatur-online: Will das Auswärtige Amt in Berlin den Rechtsstaat in Israel aushebeln?
audiatur-online: Deir Yassin: Es gab kein Massaker
Hintergrundberichte.

01.Juli 2018

Israelnetz: Regierung startet Hilfsprogramm für Ostjerusalem
Ostjerusalem soll in den kommenden Jahren Geld für Bildung und Infrastruktur erhalten.

Israelnetz: Araber fordern mehr Polizeieinsätze gegen Kriminalität
Auch in diesem Jahr hat Israels Staatsoberhaupt Rivlin führende Vertreter der arabischen Gesellschaft zum Fastenbrechen in seine Residenz eingeladen.

Israelnetz: Lieberman appelliert an Russland
In Moskau sprechen der israelische und der russische Verteidigungsminister über die iranischen Truppen in Syrien.

Mena watch: Ab wann darf Israel sich eigentlich verteidigen?