Zur StartseiteZur Startseite

Arbeitskreis IsraelNachrichtenJuni 2017

30. Juni 2017

Israelheute: Die leeren Seiten der palästinensischen Geschichte
Israelnetz: "Amazon" tilgt Verkaufsschlager
Ein Buch über die Geschichte der Palästinenser enthält nur leere Seiten. Bei Amazon lässt es sich nun nicht mehr erwerben. Der israelische Autor vermutet, dahinter steckt eine Kampagne pro-palästinensischer Aktivisten. 

Israelnetz: Israel setzt Familien-Besuche aus
Damit soll der Druck auf die Hamas erhöht werden, dass diese die Leichen zweier Soldaten und drei verschleppte Israelis freigibt. 

Israelnetz: Armee konfisziert Gedenktafel für Terroristen
Erst wurde ein Gedenkstein in Dschenin für einen palästinensichen Terroristen auf israelischen Druck hin entfernt - dann wieder aufgestellt. Nun hat ihn die israelische Armee in Beschlag genommen.

audiatur-online: Wie Hamas den Gazastreifen in den Ruin treibt
Ein Hintergrundbericht. 

 

 

29. Juni 2017

Israelheute: UN-Generalsekretär besucht Israel im August
Es wird sein erster Besuch seit Beginn seiner Amtsperiode sein.

Israelheute: Geld aus Deutschland unterstützt Hass gegen Israel
Deutsche Hilfsgelder finanzieren Hass gegen Juden und Israel in palästinensischen Schulbüchern, so das Ergebnis einer Studie des "Mideast Freedom Forum Berlin".

Israelheute: Ehud Olmert kommt vorzeitig frei
Israelnetz: Begnadigungsausschuss verkürzt Haftzeit für Olmert
Der ehemalige israelische Ministerpräsident Olmert wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Seine Haftstrafe wurde um ein Drittel verkürzt. 

Israelnetz: ZDF löscht tendenziöses Video
Ein Video über die "Nakba" erregte im Mai wegen Einseitigkeit die Gemütere. Das SPD-Bundestagsmitglied Michaela Engelmeier reichte eine Beschwerde beim Sender ein und hatte damit Erfolg. 

Israelnetz: Hamas machte Abbas für den Tod dreier Babys verantwortlich
Die PA hatte den Kindern die medizinische Hilfe verweigerte, indem sie die benötigten Ausreisegenehmigungen nicht erteilte. 

audiatur-online: Kinder mit angeborenen Herzfehlern aus dem Mittleren Osten erhalten in Israel lebensrettende Behandlung
Ein Bericht über die Arbeit von Shevet Achim

audiatur-online: Theologe Ekkehard W. Stegemann: "Antisemitismus schafft sich seine eigene Wirklichkeit
audiatur-online: Arte als Symtom der Blindheit Europas beim linken und muslimischen Antisemitismus
Die Antisemitismus-Doku und kein Ende. 

 

 

28. Juni 2017

Israelheute: Gelder der UN für den Terror?
In dieser Woche veranstaltet die Konferenz der Vereinigten Nationen für die Rechte der Palästinenser im UNO-Hauptquartier in New York eine Versammlung anlässlich des 50. Jahrestages der "Israelischen Besatzung".

Israelheute: Mehr als 2000 Cyberangriffe abgewehrt
Der Chef des israelischen Sicherheitsdienstes ShinBet, hat mitgeteilt, dass mithilfe von Cybertechnologien mehr als 2000 Hackerangriffe abgewehrt werden konnten.

Israelheute: Knesset-Vorsitzender redete erstmals vor dem Russischen Parlament
Yuli Edelstein ist der erste israelische Staatsmann, der eine Rede vor dem Russischen Parlament gehalten hat. 

Israelnetz: Hamas baut Sicherheitszone an Grenze zu Ägypten
Mit dem Sicherheitszaun soll Schmuggel und unerlaubte Grenzübertritte verhindert werden. Die Hamas hofft dadurch wieder die Grenzöffnung zu Ägypten zu erreiche.

Israelnetz: Syrischer Oppostitonsvertreter will Frieden mit Israel
Einen Frieden mit Israel, aber militärische Unterstützung gegen Assad wünscht sich der syrische Oppositionsvertreter Salim Hudaifah. Er lobt vor allem Israels medizinische Nothilfe.

Israelnetz: PA verweigert Ausreise nach Israel
In der vergangenen Woche starben zwei Säuglinge, weil die PA ihnen die Ausreise zur Behandlung in Israel verweigert hat.

Israelnetz: Israel verurteilt Empfang
Erst vor wenigen Tagen hat der iranische Außenminister Sarif zum Krieg gegen Israel aufgerufen. Am Dienstag wurde er in Berlin von mehreren Ministern empfangen.

Israelnetz: Probleme mit illegalen palästinensischen Gebäuden
Die PA lässt in Zone C bauen, obwohl dies gemäß den Olsoverträgen nicht erlaubt ist. Israel lässt die Gebäude abreißen, aber nicht im vollem Unfang.

Israelnetz: US-Botschafter Friedmann plädiert für jüdische Einheit
Die erste Rede des neuen US-Botschafter war nicht von Politik, sondern von Zwischenmenschlichkeit gesprägt. 

 

 

27. Juni 2017

Israelheute: Gefangenenaustausch mit der Hamas?
Der öffentliche Fernsehsender KAN berichtete gestern von Gesprächen zwischen Israel und der Hamas, in denen es um den Austausch von Gefangenen gehen soll.

Israelheute: Israelische Luftwaffe reagiert auf Raktenbeschuss
Aus dem Gazastreifen schlug gestern Abend erneut eine Rakete in Israel ein. Schaden hat sie keinen verursacht, die israelische Luftwaffe reagierte mit Angriffen auf Stellungen der Hamas.

Israelnetz: Israel sucht IT-Experten im Ausland
In Israel fehlt es zunehmend an IT-Experten. Sie Regierung will nun Programmierer aus dem Ausland suchen, um den Mangel entgegenzuwirken.

Israelnetz: Ramon-Krater wird Nationalpark
Israel baut seine Naturparkattraktionen aus. Der Ramon-Krater in der Negev-Wüste wird zum Nationalpark. 

Israelnetz: Botschafter lobt gutes Verhältnis
Israel und das mehrheitlich muslimische Land Kasachstan unterhalten seit Jahren gute Beziehungen.

audiatur-online: Die erste Reise eines indischen Ministerpräsidenten nach Israel
Israel und Indien nähern sich an. Indiens Ministerpräsident Modi wird im Juli zwei Tage Israel besuchen. Die Palästinensergebiete sind nicht im Plan vorgesehen. 

audiatur-online: Wie die Hamas Palästinenser leiden lässt, um sich Symathien zu erkaufen
Ein Hintergrundbericht.

audiatur-online: Warum Abbas mit der Finanzierung von Terroristen nicht aufhören kann
Ein Hintergrundbericht.

mena-watch: WRD-Faktencheck: Recht auf Einspruch nur für Israelhasser
mena-watch: Die Kaltherzigkeit der Ertappten
Was steckt hinter dem Faktencheck des WDR zur Antisemitismus-Doku

 

 

26. Juni 2017

Israelheute: Israel verweigerte Delegation der UNESCO Zutritt nach Hebron
Israelnetz: Israel verbietet Ermittlungsteam Zutritt zu Hebron
Ziel des geplanten Besuches war es, die Altstadt von Hebron als gefährdetes Palästinensisches Welterbe einzutragen.

Israelheute: Bericht: Trump erbost über die Palästinenser,könnte sich aus dem Friedensprozess zurückziehen
Berichten zufolge soll das Treffen zwischen Palästinenserchef Abbas und dem Gesandten von US-Präsident Trump, Kushner, angespannt gewesen sein. Die Seiten trauen sich gegenseitig nicht mehr.

Israelheute: Mörsergranaten aus Syrien verirrten sich auf israelischer Seite der Grenze
Israelheute: Lieberman: Israel nicht an einer militärischen Operation gegen Syrien
interessiert

Israelnetz: Mehrere Granaten schlagen in Israel ein
Israels Armee reagierte und beschoss syrische Panzer.

Israelheute: Streit um die Klagemauer
Israelnetz: Regierung lässt Pläne für "gemischten Bereich" fallen
Der Plan, an der Klagemauer einen Platz für ein gemeinsames Gebet von Männern und Frauen zu schaffen, wurde vorerst wieder eingefroren. 

Israelnetz: Israelischer Minister fordert volle Stromlieferung für Gaza
Israels Energieminister Steinitz fordert die volle Stromlieferung: "Wir können uns nicht von Abbas manipulieren lassen".

Israelnetz: Hunderte Häuser in Israel in prekärem Zustand
Israels Feuer- und Rettungsbehörde warnte davor, dass Hunderte Häuser in einem ebenfalls so bedenklichen Zustand sein könnten, wie das Londoner Hochhaus, das vor wenigen Tagen abbrannte.

mena-watch: Der WDR-"Faktencheck" ist eine Verharmlosung von Antisemitismus
Noch einmal der WDR-Faktencheck und was ist er wert?

audiatur-online: US-Botschafterin Nikki Haley: "UN-Sicherheitsrat muss aufstehen und Terror der Hamas verurteilen"
Die Rede von Nikki Haley im Wortlaut.

Israelnetz: Lapid kritisiert in Brief an Berlins Bürgermeister "Al-Quds-Marsch" in Hauptstadt
mena-watch: Al-Quds-Tag: Antisemitische Demo des iranische Regimes in Wien
audiatur-online: Antisemitische Verschwörungstheorien am al-Quds-Tag in Berlin
Der alljährlich ausgelebte Hass auf Israel.

 

 

23. Juni 2017

Israelheute: Die Zeitbombe der illegalen Einwanderer in Israel
Die Zahl der afrikanischen Asylsuchenden und Wirtschaftsflüchtlinge kommt den 100.000 immer näher. 

Israelheute: Steht ein Angriff der Hamas unmittelbar bevor?
Die Hamas steht unter Druck wie nie zuvor. 

Israelnetz: Was der Terror kostet und für die Demokratie bedeutet
Terrorunterstützung durch den Iran, Energiekrise im Gazastreifen ein Komplott? Und wie geht Demokratie mit Terror um? In Herzlija fand hierzu eine Konferenz statt.

Israelnetz: Solidarität mit Israel nimmt ab
Unter jüdischen College-Studenten in den USA nimmt die Solidarität mit dem Jüdischen Staat ab. Seit 2010 um 27 Prozent. 

Israelnetz: Hunderttausende Muslime besuchen Al-Aksa-Moschee
Mehr als 300.000 Muslime versammelte sich Donnerstagnacht auf dem Tempelberg. Die "Nacht der Kraft" soll besonderen Segen symbolisieren.

Israelnetz: Netanjahu kündigt höhere Sicherheitsvorkehrungen an
Nach dem jüngsten Terroranschlag sollen die Sicherheitsvorkehrungen am Damuskus-Gate in der arabischen Altstadt erhöht werden.

Israelnetz: Arabische Staaten stellen Bedingungen an Katar
Dreizehn Bedingungen haben die arabischen Staaten aufgelistet, u.a. die Einstellung der Unterstützung von Terrorgruppen wie die Hamas und der Abbruch der Beziehung zum Iran. 

Israelnetz: Autonomiebehörde verteidigt Zahlungen an Familien inhaftierter Palästinenser
Mit der Zahlung würde man einer sozialen Pflicht nachkommen. 

Israelnetz: Hunderttausende Demonstranten im Iran wünschen Israel den Tod
mena-watch: Rohani macht Israel für die Probleme der gesamten Welt verantwortlich
welt: Antisemitismus: Die Verlogenheit der muslimischen Demonstranten
Jedes Jahr zum Al-Quds-Tag kommt in der arabischen Welt der Antisemitismus deutlich zum Vorschein. 

Israelnetz: Der WDR-Faktencheck zur Antisemitismus-Doku im Faktencheck
welt: Muss sein Film gegen Antisemitismus in Europa pro-jüdisch sein?
derwesten: Maischbergers Talk über Antisemitismus-Doku missglückt
audiatur-online: Das Handwerk des Antisemiten
meedia: Die Antisemitismus-Doku bei "Maischberger" - ein Debakel für de WDR auf allen Ebenen
spiegel-online: Ein missglückter Abend für den WDR
mena-watch: "Faktencheck" WDR diffamiert israelische Nichtregierungsorganistion
Die Antisemitismus-Doku schlägt nach wie vor Wellen. 

mena-watch: Sigmar Gabriels Sprecher vergleicht Israel mit Russland und China
Israels Finanzierungstransparenzgesetz wird vom Auswärtigen Amt in Deutschland verurteilt. 

 

 

22. Juni 2017

Israelheute: UN verteidigt Gewalt gegen Frauen als "Natürliche Reaktion auf die Israelische Besatzung"
Wie man Gewalt gegen Frauen legitimiert.

Israelheute: "Mahmud Abbas versucht, Hamas in einen Krieg mit Israel zu ziehen
Israelnetz: Ägypten liefert Diesel in den Gazastreifen
Israelnetz: Beziehungen unter Strom
Der Druck auf die Hamas seitens der Fatah würde bewusst aufgebaut, um diese in einen Krieg mit Israel zu treiben.

Israelnetz: PA will Hebron vor Israel schützen
Die UNESCO soll die Patriarchenhöhle Machpela als palästinensisches Erbe anerkennen.

Israelnetz: Die Vorgänge beim WDR bleiben im Dunkel
Die Antisemitismus-Doku wurde ausgestrahlt, mit eingeblendetem Faktencheck.

Israelnetz: Kushner fühlt für Friedensprozess vor
Der US-Sonderbeauftragte sondiert derzeit die Möglichkeit für eine Aufnahme von Friedensverhandlungen zwischen Israel und der Autonomiebehörde.

Israelnetz: Urteil gegen Diskriminierung von Frauen
Die israelische Fluggesellschaft "EL AL" hat immer wieder Frauen gebeten, ihren Platz zu wechseln, wenn ein ultra-orthodoxer Jude nicht neben ihnen sitzen wollte. Die Praxis erklärte nun ein Gericht in Jerusalem für ungültig.

Israelnetz: Mehr Überwachungskameras im Westjordanland
Damit soll Terroraschlägen und Unruhestiftungen besser entgegen gewirkt werden.

 

 

ARD zeigt Antisemitismus-Doku

Am Mittwoch, 21. Juni 2017 zeigt der ARD die Antisemitismus-Doku"Auserwählt und ausgegrenzt. Der Hass auf Juden in Europa. Mit anschließender Diskussion bei Sandra Maischberger. 

 

 

21. Juni 2017

Israelheute: Türkei investiert in Ostjerusalem
Mit Investitionen von mehrere Millionen Dollar will die Türkei die türkische Präsenz in Ostjerusalem und auf dem Tempelberg stärken.

Israelheute: Palästinenser fordern von UNESCO: Die Machpela in Hebron ist Palästinensisches Welterbe
Wieder einmal versuchen die Palästinenser den Juden ihre Geschichte abzusprechen.

Israelnetz: Kushner in Israel eingetroffen
audiatur-online: Palästinensische Autonomiebehörde lobt Terroranschlag
Der Berater von US-Präsident Trump soll etwaige Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern vorbeiten. Sein erster Weg führt allerdings vom Flughafen direkt zur Familie der ermordeten Polizistin Hadas Malka, wo er kondolierte. Die Palästinensische Autonomiebehörde lobte derweil deren Mörder. 

Israelnetz: Gewaltregime im Küstenstreifen
Seit 10 Jahren regiert die Hamas im Gazastreifen.

Israelnetz: Einstein-Briefe für fast 200.000 Dollar versteigert
Fünf Brief Einsteins welchselten für knapp 200.000 Dollar den Besitzer. 

 

 

 

20. Juni 2017

Israelheute: Baubeginn der neuen Siedlung für die Bewohner der geräumten Siedlung Amona
In der neuen Siedlung "Amichai" im Shilo-Tal sollen 100 Wohneinheiten entstehen.

Israelnetz: Ein Stück Realismus
taz: Wehrhafte Juden sieht man nicht gern
taz: Der Antisemit braucht keine Juden
Die Antisemitismus-Doku wird morgen in der ARD ausgestrahlt und erregt weiter die Gemüter. 

Israelnetz: Europäische Länder boykottieren anti-israelische Debatte
Ersmals haben sich die europäischen Länder in UN-Menschenrechtsrat geweigert, an Tagungordnungspunkt 7 teilzunehmen. Dieser befindet sich als einziger Punkt grundsätzlich auf der Tagsordnung und sieht vor Menschenrechtsverstöße Israels zu behandeln. Israel ist weltweit das einzige Land, das diese Behandlung erfährt.

Israelnetz: Jugendlicher sammelt 13.500 Euro, um Holocaust-Überlebenden nach Israel zu bringen
Ein 17-jähriger Amerikaner hat eine große Geldsumme gesammelt, um einem Holocaust-Überlebenden eine Reise nach Israel zu ermöglchen. Der 89-jährige möchte seinen letzten lebenden Verwandten treffen.

Israelnetz: Wie bedrohlich ist der Islamische Staat für Israel?
Eine Analyse.

Israelnetz: Trumps Gesandter besucht Familie der getöteten Polizistin
Jason Greenblatt kam nach Israel, um der Familie zu kondolieren und betonte, wie wichtig es ist, dass der Terror endet. 

Israelnetz: Anti-israelische Demonstrationen in London
Am alljährlich stattfindenen Al Kuds-Tag trafen sich mehrere hunderte Demonstranten, Muslime, Ultra-orthodoxe Juden der Neturei-Sekte und linke Aktivisten. Sie warfen Israel vor, die Palästinenser zu misshandeln. 

Israelnetz: Papst bestimmt Rabbiner als Mitglieder
Zum ersten Mal hat ein Papst zwei Rabbiner als Mitglieder der päpstlichen Akademie für das Leben berufen. 

 

 

19. Juni 2017

Israelheute: Terror zu Beginn des Shabbats - Grenzschutz-Polizistin durch Messerstiche ermordet
Israelheute: Tausende bei Beerdigung von Hadas Malka
Israelheute: Vater von Hadar Cohen schreibt an die Eltern von Hadas Malka
Israelheute: UN-Sondergesandter verurteilt Anschlag in Jerusalem
Israelheute: Israel Heute Morgen
Israelnetz: Polizistin ermordet, drei Attentäter getötet
Israelnetz: Tödlicher Messerangriff auf Polizistin - Fatah wirft Israel "Kriegsverbrechen" vor
Kurz vor Beginn des Shabbats hat es in Jerusalem zwei Terroranschläge gegeben. Dabei starb die Grenzschutz-Polizisten Hadas Malka. Hamas und IS streiten darum, wer für den Mord und die Anschläge verantwortlich ist. 

 

Israelheute: 10 Jahre Hamas-Herrschaft im Gazastreifen
Die israelische Armee hat zum 10. Jahrestag der Machtübernahme ein Video zusammen gestellt, das die "Errungenschaften" der Hamas dokumentiert.

Israelheute: Judäa und Samaria: Wer darf bauen?
Der Bau in den jüdischen Siedlungen im biblischen Kernland steht still. Die Siedler machen Ministerpräsident Netanjahu dafür verantwortlich. 

Israelheute: Messianische Präsenz in der Woche des hebräischen Buches verärgert Orthodoxe
Sie unterstellen, dass damit Missionierung betrieben wird. 

Israelnetz: Netanjahu trauert um "einen der größten Freunde" Israels
Premierminister Netanjahu würdigt Helmut Kohl als großen Freund Israels.

Israelnetz: "Nationale Rettungsfront" gegen Abbas
Der palästinensische Präsident erhöht den Druck auf die Hamas, die wehrt sich.

Israelnetz: Israelische Sicherheitskräfte bitten Rabbiner, auf Siedlerjungend einzuwirken
In letzter Zeit häufen sich wieder die sogenannten Preisschild-Attacken, mit denen die Siedlerjugend gegen Araber vorgehen. Und gegen christliche Einrichtungen.

Israelnetz: ARD strahlt Antisemitismus-Doku aus
audiatur-online: ARD zeigt "Auserwählt und Ausgegrenzt" - der Hass auf Juden in Europa
tapferimnirgendwo: Handwerkliche Mängel beim WDR
mena-watch: Tribunal des WDR gegen die Antisemitismus-Doku
Nachdem Arte die Ausstrahlung verweigert, springt die ARD nun ein und wird die Antisemitismusdoku zeigen, die bereits im Internet abrufbar ist. 

audiatur-online: Israel ist nicht mehr allein: US-Botschafterin Nikki Haley kritisiert den UN-Menschenrechtsrat
Und dies nicht zum ersten Mal - langsam ändert sich etwas.

mena-watch: Abbas will ein muslimisches Palästina aber kein jüdisches Israel
Ein Hintergrundbericht. 

 

 

 

16. Juni 2017

Israelnetz: UN-Organisation wirft Israel Folter und Mord vor
Die Wirtschafts- und Sozialkommission für Westasien der UN wirft Israel Folter und Mord vor. 

Israelnetz: Autonomiebehörde schickt keine Medizin mehr nach Gaza
Israelnetz: Lieberman: Wird bezahlt, wird wieder Strom geliefert
Haolam: Premierminister Netanjahu zur Stromproblematik im Gazastreifen
Die Situation im Gazastreifen spitzt sich weiter zu. 

Israelnetz: Erste palästinensische Stadt soll bis in Zone C reichen
Israelnetz: Rivlin: Welt soll Golan als Teil Israels anerkennen
Aktuelles zu den Siedlungen.

Israelnetz: UN unterzeichnen Entwicklungsprogramm
Mit dem umgerechnet Ein-Milliarden-Projekt soll die Verbesserung der Lebenssituation für die Palästinensische Bevölkerung vorangebracht werden. 

gatestoneinstitut: Warum wird Abbas "Zwei Staaten für zwei Völker" nicht akzeptieren?
Ein Hintergrundbericht.

 

 

15. Juni 2017

Israelheute: Niederlage der BDS in amerikanischen Universitäten
Ein weiterer Rückschlag für anti-israelische BDS-Bewegung. Einer der größten Hochschullehrer-Verbände der USA hat sich gegen einen Boykott Israels entschieden.

Israelheute: Israelische Nationalisten danken moslemischen Geistlichen für seine Freundschaft
Der führende Türkisch-moslemische Intellektuelle sagt. dass das Heilige Land den Juden gehört, die für das Kommen des Messias beten sollten. 

mena-watch: Laut Israel zahlt Abbas weiter Geld an Terroristen
mena-watch: Abbas-Funktionär bestreitet Einstellung der "Märtyrer-Renten"
Israel wies damit die Aussage des US-Außenministers Tillerson zurück, der zuvor behauptet hatte, die Palästinensische Autonomiebehörde werde ihre Zahlungen an die Familien der Terroristen einstellen. 

mena-watch: Antisemitismus-Doku: Arte und die Zensur im Online-Zeitalter
mena-watch: WDR/Arte-Doku: Die endgültige Kapitulation vor dem Antisemitismus
Nach wie vor verweigern die Medien die Ausstrahlung der Doku. 

 

 

14. Juni 2017

Israelheute: Als die Araber Al Jazeera schlossen, aber Israel dies nicht konnte
Es ist eine bizarre Realität, dass Israel nicht in der Lage ist, arabische und feindlich gesinnte Propaganda-Stationen zu schließen, so wie es arabische Staaten mit Leichtigkeit getan haben.

Israelheute: Schweiz finanziert keine anti-israelischen Organisationen
Das Oberhaus des Schweizer Parlaments hat gestern einen Antrag genehmigt, der die Schweizer Regierung auffordert, von der Finanzierung von NGOs Abstand zu nehmen, die an Hetze, Rassismus und Antisemitismus beteiligt sind. 

Israelnetz: Zwei Araber sind Teil des Obersten Gerichts
Beide sind christliche Araber und es ist das erste Mal,dass zwei Araber gleichzeitig ein Richteramt inne haben.

Israelnetz: Russland hält Hamas und Hisbollah nicht für terroristisch
Als Grund wurde angegeben, dass beide Organisationen noch keine Anschläge auf russischen Boden oder gegen russische Interessen verübt haben.

Israelnetz: PLO-Vertreter widerspricht amerikanischen Außenminister
Der amerikanische Außenminister hätte zuvor behauptet, die Autonomiebehörde würde Zahlungen an Terroristen einstellen. Diese bestritt der PLO-Vertreter. 

Israelnetz: Haley kritisiert Menschenrechtsrat
Die UN-Botschafterin kritisierte einen Bericht als unausgewogen. Israel würde verurteilt, die Terroranschläge der Hamas nicht. 

Israelnetz: Die Fakten aus der Antisemitismus-Doku müssen ans Licht
Die von "Arte" und WDR unter Verschluss gehaltene Antisemitismus-Doku offenbart empörende Zustände - auch bei kirchlichen Hilfswerken. Es ist feige, den wichtigen Film zurückzuhalten.

Israelnetz: London holt sich Rat in Israel
Londons Bürgermeister und die Polizei haben nach den Anschlägen mit Israel Kontakt aufgenommen und sich beraten lassen, was gegen Terroranschläge unternommen werden könne. Als erste Maßnahme wurden nun in London Betonbarrieren plaziert. 

Israelnetz: Wollte Israel 1967 eine Atombombe zünden?
Eine Analyse.

Israelnetz: Briefe von Einstein über Israel und Gott werden versteigert
Man rechnet mit hohen Erlösen bei der Versteigerung. 

mena-watch: Wie die Palästinenser 2014 den Frieden mit Israel verhinderten 
Ein Blick hinter die Kulissen der Friedensgespräche von 2014.

mena-watch: Israel und Afrika rücken näher zusammen
Beide Seiten profitieren davon. Ein Hintergrundbericht.

audiatur-online: Ein Streitgespräch mit "Breaking the Silence"
Was steckt hinter den Anklagen von "Breaking the Silence"?

 

 

13. Juni 2017

Israelheute: Minsiter genehmigen Gesetzentwurf für Verbot an Zahlungen an Terroristen
180 Familien forderten in einem Brief, den Zahlungen an Terroristen und deren Familien ein Ende zu machen.  Ein dementsprechender Gesetzentwurf wurde jetzt in einer ersten Abstimmung genehmigt.

Israelheute: "Vereinigtes Jerusalem wichtiger als wackeliger Frieden"
Bildungsminiser Naftali Bennet erklärte, dass ein vereinigtes Jerusalem wichtiger sei als ein "Frieden" mit den Arabern und erhielt dafür Buhrufe aus dem Publikum.

Israelnetz: USA verurteilen Terrortunnel
Diese würden das Leben der Schüler gefährden.

Israelnetz: Anti-BDS-Gruppe startet Kampagne gegen Roger Waters
Der Musiker macht immer wieder Stimmung gegen Israel und bezeichnet das Land als Apartheidstaat. Nun hat sich eine Gruppe formiert, die Waters das Wasser abgraben will.

Israelnetz: Palästinenser warnen vor Israels Einfluss in Afrika
Diese würden zu Lasten der palästinensischen Sache gehen und außerdem das Abstimmungsverhalten bei Anti-Israelischen Resolutionen bei der UN verändern.

Israelnetz: "Bild" zeigt Antisemitismus-Doku
Die Doku wird von den Sendern Arte und WDR zurückgehalten. In den letzten Tagen mehrten sich die Stimmen, dass die Antisemitismus-Doku ausgestrahlt wird.

Israelnetz: Ägypten bietet Gaza Stromversorgung an
Die ägyptische Regierung bot der Hamas an, unter bestimmten Bedingungen Strom zu liefern. Die Bedingungen sind unter anderem die Auslieferung von 17 Terroristen, die Einstellung des Waffenschmuggels in den Sinai und bessere Sicherheitsvorkehrungen an der Grenze.

mena-watch: Der Krieg gegen Israel ist der Krieg gegen die Juden
Israelkritik oder Judenhass? Was steckt wirklich dahinter?

audiatur-online: Palästinensische Autonomiebehörde - Krokodilstränen und Terrorismus
Warum wird Terrorismus verurteilt, wenn er in London, Paris oder Berlin stattfindet, aber nicht wenn er in Jerusalem passierte?

audiatur-online: Dänemark ordnet Einfrieren der Mittel für problematische NGO
Dänemark hat die Reißleine gezogen. Sie fordern die Überprüfung, wohin die Gelder fließen und was damit passiert.

audiatur-online: Niederländischer Politiker beschimpft israelische Jugendliche als "Mörder" und "Terroristen"
Der Lokalpolitiker hatte sich zuvor schon positiv über den IS geäußert. 

 

 

12. Juni 2017

Israelheute: Israel verlangt Verurteilung der Hamas - Nikki Haley in Israel
Israelnetz: UNRWA entdeckt Terrortunnel unter Schule
mena-watch: Tunnel spielen in der Strategie der Hamas entscheidende Rolle
Zwischen zwei Schulen der UNRWA im Gazastreifen wurde ein Tunnel entdeckt, der direkt unterhalb den Klassen der Schüler verlief. Israel reichte Beschwerde beim UN-Sicherheitsrat ein. 

Israelheute: Staatspräsident Rivlin zeichnet Soldatinnen und Soldaten des Projektes "Groß in Uniform" aus.
Die 30 Soldaten leisten trotz Behinderung ihren Dienst in der Armee ab.

Israelheute: Video des Tages
Nikki Haley besuchte die Holocaust-Gedenkstätte Yad Yashem.

Israelnetz: Palästinenser spendet für Krankenhaus in Haifa
Ein ranghoher Vertreter der Palästinensischen Autonomiebehörde, der an Krebs leidet, hat in einem israelischen Krankenhaus erfolgreich eine Behandlung erhalten. Nun spendete der der Einrichtung Geld für deren Arbeit. 

Israelnetz: Israel und das Westjordanland
Israelnetz: "Seit 500 Jahren leben wir hier"
Israelnetz: "So habe ich den Sechs-Tage-Krieg erlebt"
audiatur-online: Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts im Juni 1967 - Teil 3
Aktuelles und historisches zum Sechs-Tage-Krieg. 

 

 

9. Juni 2017

Israelheute: "Sollte Jerusalem fallen, so fällt Israel"
Jerusalem wird immer mehr zum Zankapfel. Was steckt dahinter?

Israelheute: Israel findet in Saudi-Arabien einen unerwarteten Verbündeten gegen die Hamas
Es ist kein Geheimnis, dass die Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und der Hamas nicht immer freundlich waren. Der letzte Schritt der Saudis kann Israel zugute kommen. 

Israelheute: Israel Heute Morgen
Kunterbunt.

Israelnetz: "So habe ich den Sechs-Tage-Krieg erlebt"
Mosche Meron, früherer stellvertretender Knessetsprecher, damals 41 Jahre. 

Israelnetz: Telegramm an Rabin kommt unter den Hammer
Ein Telegramm aus dem Sechs-Tage-Krieg an den späteren Premierminister Rabin wird am Ende des Monats versteigert werden.

Israelnetz: Soldaten sollen Arabisch lernen
Soldaten, die im Westjordanland im Einsatz sind, sollen in der Lage sein, die palästinensische Bevölkerung und ihre Kultur besser zu verstehen. 

Israelnetz: Deutliche Mehrheit der Israelis für "Homo-Ehe"
79 % der Israelis sind für die Gleichsetzung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaft. In Tel Aviv findet am Freitag wieder die Schwulen- und Lesben Parade statt, zu der 200.000 Teilnehmer erwartet werden. 

Israelnetz: Pioniere aus Überzeugung
Nach dem Sechs-Tage-Krieg setzte jene Bewegung ein, die heute vielfach als Friedenshindernis gilt: Juden ziehen in die eroberten Gebiete.

Israelnetz: Minister beschließen mehr Unterstützung für Überlebende
Konkret soll es dabei z.B. um Hilfe bei der Suche nach geeigneten Wohnungen gehen oder den behindertengerechten Umbau. 

Israelnetz: Rotes Kreuz: Hamas muss über Vermisste aufklären
Seit Jahren werden zwei israelische Soldaten und drei Zivilisten im Gazastreifen vermisst. 

Israelnetz: UN-Botschafterin Haley besichtigt Terror-Tunnel
Die UN-Botschafterin besichtigte den Eingang eines der Tunnel, die von der Hamas zum Terrorismus und zum Schmuggel von Waren benutzt werden. 

audiatur-online: Palästinenservertreter - Unterschiedliche Botschaften für unterschiedliche Zielgruppen
Das Prinzip der "gespaltenen Zunge" hat Prinzip. Warum unterscheiden sich Botschaften in Arabisch von denen in Englisch? 

audiatur-online: Israelische Checkpoints verhindern Attentate
Letzte Woche wurde wieder einmal ein Palästinenser festgenommen, der mit Sprengstoff den Checkpoint passieren wollte. 

mena-watch: Dient die Isolierung Katars dem Frieden im Nahen Osten?
Katar ist einer der Hauptfinanzierer der Hamas. 

mena-watch: 10 Jahre Hamas-Regierung in Gaza: Soziale Not und Repression
Die Situation für die Bevölkerung im Gazaverstreifen verschlimmert sich beständig.

 

 

8. Juni 2017

Israelheute: 70 Neueinwanderer aus Äthiopien in Israel gelandet
Siebzig Neueinwanderer wurden am Dienstagabend am Ben-Gurion-Flughafen von Familienangehörigen herzlich empfangen.

Israelheute: Israel freut sich über den Besuch von UN-Botschafterin Nikki Haley
Israelnetz: Haley: Der Ton hat sich verändert
Gestern traf die UN-Botschafterin bei der UN zu einem dreitägigen Besuch in Israel ein.

Israelheute: Video des Tages 
Vor 50 Jahren ging ein Foto von drei Fallschirmjägern an der befreiten Klagemauer um die Welt und wurde zum Symbol der Befreiung der Hauptstadt Israels. Im Video beschreiben sie ihre Eindrücke von damals.

Israelheute: Israel Heute Morgen
Kunterbuntes. 

Israelnetz: Forderung nach Einfuhrstopp für Waren aus Siedlungen
"Amnesty Internationa"l fordert einmal mehr dazu auf, keine Waren aus israelischen Siedlungen zu kaufen. 

Israelnetz: Israelis in Restaurants diskriminiert
In Jordanien weigerten sich Restaurants, Israelis zu bedienen. 

Israelnetz: Oldenburg sagt BDS-Veranstaltungen ab
In zwei Vorträgen in Oldenburg sollten Israelboykott - Aktivisten ihren Auftritt haben. Die Stadt hat die Vorträge nun abgesagt. 

Israelnetz: "So habe ich den Sechs-Tage-Krieg erlebt"
Israelnetz: Knesset und US-Kongress feiern vereinigtes Jerusalem
Israelnetz: Der Sechs-Tage-Krieg (laut "Spiegel")
Vor 50 Jahren begann der Sechs-Tage-Krieg. Aktuelles und Hintergründe.

 

 

7. Juni 2017

Israelheute: Israel bittet Trump, Palästinensern kein Geld mehr zu geben
Israel lobt die Bemühungen Trumps um eine Anti-Terror-Koalition, fordert aber auch die Einstellung von Zahlungen an die, die zum Terror aufhetzen.

Israelheute: Wohungskrise Israels könnte durch mehr Siedlungen gelöst werden
Israelheute: 2000 neue Wohnungen in Judäa und Samaria
Israelnetz: Neue Wohneinheiten vorläufig bewilligt
Doch die Nachfrage ist weit höher, Wohnungen in Israel sind knapp.

Israelnetz: "So habe ich den Sechs-Tage-Krieg erlebt"
Ran Goren, damals 22 Jahre alt, Kampfpilot.

Israelnetz: Neue Heimat Kanada
Unter Israelis, die aus der ehemaligen Sowjetunion stammen, gibt es einen Trend. Viele wandern nach Kanada aus.

Israelnetz: Haley: Menschenrechtsrat muss Haltung zu Israel ändern
Die UN-Botschafterin der USA ist in Israel eingetroffen.

Israelnetz: Äthiopische Juden landen in Israel
Mit mehrmonatiger Verzögerung traf eine weitere Gruppe von äthiopischen Juden in Israel ein.

Israelnetz: Katar soll Unterstützung der Hamas einstellen
Die Isolierung soll Katar verdeutlichen, dass die Unterstützung der Hamas und der Muslimbruderschaft beendet werden muss. Die Hamas regierte geschockt auf diese Aussage.

Israelnetz: Palästinenser bei Auseinandersetzung mit Soldaten getötet
Der Vorfall ereignete sich am Grenzzaun zum Gazastreifen.

Haolam: Billiger Schein
Die Palästinensische Autonomiebehörde hat offenbar die Zahlungen für terroristische Aktion an Mitglieder der Hamas eingestellt. 

autiatur-online: Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967 - Teil 3
Hintergrundbericht.

 

 

6. Juni 2017

Israelheute: US-Senat bestätigt: Jerusalem gehört zu Israel
Israelnetz: US-Senat: "Jerusalem sollte ungeteilte Hauptstadt Israels bleiben
Der US-Senat hat Präsident Trump aufgefordert, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen.

Israelheute: UN-Generalsekretär: Israelische Besatzung für die Armut der Palästinenser verantwortlich
Generalsekretär Guterrers hat anlässlich des 50. Jahrestages des Sechstagekrieges Israel aufgefordert, die seit 1967 anhaltende Besatzung zu beenden.

Israelheute: Unruhen in Kfar Kassem - Ein Toter
Israelnetz: Toter bei Ausscheitungen in Kfar Kassem
In der arabischen Stadt Kfar Kassem ist es gestern Nacht zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Dabei wurde ein Mann von einem zivilen Wachmann erschossen.

Israelnetz: "Zum ersten Mal stolz darauf, ein Jude zu sein"
Israelnetz: "So habe ich den Sechs-Tage-Krieg erlebt"
Israelnetz: Der Verlauf des Sechs-Tage-Krieges
Israelnetz: "Klagemauer ist eine jüdische heilige Stätte"
Vor 50 Jahren begann der Sechs-Tage-Krieg. 

Israelnetz: Arabische Staaten gegen Katar
Israelnetz: Mehrere arabische Staaten setzen Beziehungen zu Katar aus
Der Kampf gegen den Terror. 

Israelnetz: Foto aus Syrien für Gaza-Spendenkampagne verwendet
mena-watch: UNRWA-Reklame gegen Israel - mit Foto von syrischem Kriegsopfer
Israelnetz: Eine deutsche Kamera in Hebron
Versehen oder gezielte Manipulation der Medien und der Organisation UNRWA?

Israelnetz: Israel und Senegal beenden Streit über Siedlungen
Der Senegal hatte in der UN gegen Israel und dessen Siedlungen votiert. 

 

 

5. Juni 2017

Israelheute: Ausländische Diplomaten treffen sich zu einem Seminar am Gazastreifen
Sie wurden eingeladen, sich über die Lage und die Sicherheitsbedrohung in der Region zu informieren. 

Israelheute: Europäisches Parlament: Delegitimierung Israels ist Antisemitismus
Das Europäische Parlament hat am vergangenen Donnerstag beschlossen, die Definierung für Antisemitismus der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken anzunehmen. 

Israelheute: Jüdische Krankenschwester stillt palästinensisches Baby
Die Mutter des Baby wurde schwer verletzt nach einem Unfall in die Hadassa-Klinik eingeliefert. 

mena-watch: Sechstagekrieg: Was forderten die Vereinten Nationen?
mena-watch: 50 Jahre Sechstagekrieg: Das Ende des Wartens
Hintergrundartikel zum Sechstagekrieg. 

mena-watch: SodaStream: Tritt in den Allerwertesten der BDS-Bewegung
74 Palästinenser nehmen ihre Arbeit bei SodaStream wieder auf.

mena-watch: Abbas: Treffen mit Trump war "unangenehm"
Der US-Präsident warf Abbas vor gegen Israel zu hetzen. 

haolam: Katar geht gegen Hamas vor
haolam: Terroranschlag auf jüdische Besucher des Tempelbergs vereitelt
mena-watch: Tausende aus Gaza fliehen vor der Herrschaft der Hamas
mena-watch: Iranischer Judenhass, auf offener Straße demonstriert in Berlin
Gemischtes zum Terrorismus weltweit. 

 

 

2. Juni 2017

Israelheute: Israel Heute Morgen
Kunterbuntes.

Israelnetz: Rivlin sieht in Hebron kein Friedenshindernis
Bei jeglichem Abkommen würden Juden und Araber in der Stadt leben. 

Israelnetz: Der Judenhass im Spiegel der Sprache
Ein Analyse.

Israelnetz: US-Botschaft kommt vorerst nicht nach Jerusalem
US-Prädisent Trump hat die Entscheidung um weitere sechs Monate verschoben.

Israelnetz: Fünfzig Jahre Nachkriegsgeschichte
Ein Rückblick.

Israelnetz: Stadt will Namen von Terroristen behalten
Norwegen hatte die Rückzahlung der Hilfsgelder gefordert, da die Stadt ein Frauenzentrum nach einer Terroristen benannte. 

audiatur-online: Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts im Juni 1967, Teil 2
Ein Hintergrundbericht.

mena-watch: 20 Prozent der internationalen Hilfsgüter gehen an Terroristen
Unter anderem werden damit die sogenannten Häftlingsgehälter gezahlt.

mena-watch: Hizbollah jetzt stärker als die meisten Nato-Staaten
Was wurde aus der UN-Resolution 1701, die die Entwaffnung der Hizbollah verlangte?

 

 

1. Juni 2017

Israelheute: Video: 2000-Jahre alte Hauptstraße Jerusalems zeigt die letzten Stunden der Stadt in neuem Licht
Die israelische Altertumsbehörde hat weitere Informationen über die Ausgrabungen in der Davidstadt veröffentlicht.

Israelheute: Luxus-Einkaufszentrum in palästinensischer Planstadt Rawabi
Eine Geisterstadt mit Luxuseinkaufszentrum. Die Baukosten dafür haben 450 Millionen Dollar betragen. 

Israelnetz: UN-Botschafter Danon zum Vizepräsident gewählt
Die kommende UN-Generalversammlung wird der israelische Botschafter Danon mitprägen. Am Mittwoch wählte ihn das Gremium zum Vizepräsidenten.

Israelnetz: Präsident von Vanuatu: Jerusalem ist Israels Hauptstadt
Der pazifische Inselstadt hat Israel im UN-Sicherheitsrat schon mehrfach unterstützt. 

Israelnetz: Schweden will Holocaust-Bildung fördern
Grund für die Maßnahme ist die Zunahme an Antisemitismus.

Israelnetz: Aufruf zum Mord an Soldaten
In dem ultra-orthodoxen Viertel Mea Schearim sind Plakate aufgetaucht, die Wehrdienstleistende aus ihrer Gemeinschaft ausüben sollen, wenn sie zum Dienst in der Armee gezwungen würden. 

Israelnetz: Filmemacher ziehen Teilnahme zurück
Sie fügten sich dem Druck der anti-israelischen BDS-Bewegung

Israelnetz: Finanzminister Kahlon trifft palästinensischen Premier Hamdallah
Beide Politiker berieten über die Umsetzung von Erleichterungen für Palästinenser,die das israelische Kabinett beschlossen hat.

audiatur-online: Abbas hat seine Versprechen an Trump bereits gebrochen
Ummittelbar nach der Zusicherung, er erziehe die Palästinenser zu einer "Kultur des Friedens", verherrlicht er erneut Terroristen, an deren Händen jüdisches Blut klebt. 

gatestoneinstitute: Die Weltgemeinschaft muss zerstörerischen Hirngespinnsten ein Ende setzen
mena-watch: Iran nimmt Zahlungen an Hamas wieder auf
Wohin steuert die palästinensische Gesellschaft und wie weit geht der Westen mit?
Hintergrundberichte. 

mena-watch: Sechs-Tage-Krieg: Es ging um die Vernichtung Israels
Ein Hintergrundbericht.

faz: Vom Kniefall zu vielen Versehen
Die SPD, die Juden und Israel.

 

 

 

 
 DRUCKEN  |   Kontakt  |   Impressum